Das Wand-Design am Parkhaus Oberstadt ,FREIHEIT UND SCHUTZ FÜR ALLE´

  • Objektschild Parkhauswand
  • Die Künstler und das Zonta-Projekt-Team
  • Das Zonta-Projekt-Team
  • Wand-Design

 

Marburg hat ein neues Highlight

Das Wand-Design am Parkhaus Oberstadt

,FREIHEIT UND SCHUTZ FÜR ALLE´

9. September 2022

 

Zonta brennt für das Ehrenamt und herausfordernde Projekte

Wir verfolgen Projekte, die vereint mit anderen, an einer Welt bauen, in der Frauen und Mädchen auf Augenhöhe mit den Männern stehen. Wir sind überzeugt, dass es dann zu weniger Gewalt untereinander kommen wird.

Marburg800 und die Vision einer gewaltfreien Stadt

So war uns ziemlich schnell klar, dass wir uns beim Jubiläumsbüro Marburg800 um ein Projekt für ,Marburg erfinden´ bewerben wollten.

Wir wollten nach vorne schauen und neue Ansätze entwickeln, die so in Marburg noch nicht verfolgt worden sind.

Für uns war es die Vision einer gewaltfreien Stadt.

Eine Stadt, in der es keine Gewalt gegen Frauen und Männer gibt. Weder im öffentlichen noch im privaten Raum, weder in Form körperlicher noch in Form subtiler seelischer oder struktureller Gewalt. Eine Stadt, in der Frauen und Männer angstfrei und in Augenhöhe gleichberechtigt miteinander umgehen. Eine Stadt, in der Gewalt insbesondere gegen Frauen & Mädchen keinen Platz hat.

Beim Brainstorming haben wir uns für die Gestaltung der Parkhauswand Oberstadt entschieden. Gesagt, getan.

Unser Projekt wurde vom Jubiläumsbüro Marburg800 ausgewählt und mit einem Förderbeitrag ausgestattet. Unsere inspirierende Idee hat von Anfang an eine positive Spannung entwickelt. Überall öffneten sich Türen, verschiedene Kompetenzen, viele Schultern, Hände und Köpfe haben sich in einem Team verbunden.

Das Projekt von der Idee über die Entwicklung ans Ziel.

Der glückliche Zufall war eine wichtige Triebfeder für den Erfolg dieses Projektes. Im März 2022 konnten wir eine professionelle, ukrainische Künstler*innengruppe kennenlernen und verpflichten.

Profis, die Erfahrung mit Außenwand-Design-Entwicklung und - Gestaltung haben, das war genau das, was wir für das Projekt brauchten. Darina, Arina, Anna, Olena, Galyna sind unsere ukrainischen Profi-Teamheldinnen.

Zonta Marburg wollte ein ernstes Thema positiv darstellen. Die inspirierende Kultur im Team hat zu einem tragfähigen Konzept und einem brillanten Ergebnis geführt.

,FREIHEIT UND SCHUTZ FÜR ALLE´.

Ein ernstes Thema fröhlich interpretiert, das geht.

Jeder Mensch kann sich entwickeln, Türen öffnen, stark sein und ein selbstbestimmtes Leben führen.

Diese Vision ist an der Wand sinnbildlich dargestellt und selbsterklärend.

Es soll die Herzen möglichst vieler Menschen berühren und Frauen in Not unterstützen, Hilfe anzunehmen, um in Marburg ein selbstbestimmtes Leben ohne Gewalt anzustreben.

Couragiert und vereint ein herausforderndes Thema angehen, bietet enorme Chancen.

Marburg hat nun ein neues Highlight.

Das Wand-Design erhöht die inhaltliche Aussagekraft der Darstellung.Der gesamte öffentliche Straßenraum erfährt an dieser sehr publikumswirksamen Stelle eine nachhaltig ästhetische wie auch städtebauliche Aufwertung. Und passt perfekt in die neue Umgebung mit der Universität.

Die Werte Ehrenamt, Freiheit und Unabhängigkeit, Gewaltfreiheit und Gleichberechtigung sowie Gleichstellung sind für uns alle aktueller denn je. Wir stehen dazu.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Zonta Club Marburg

Präsidentin Dr. Ortrun Schneider

E-Mail an info@zonta-marburg.de

htpps://marburg.zonta.info